Follow us on Facebook

KONTAKT + INFO PDF Drucken

JIU-JITSU GEISLINGEN e.V.

Brunnenstrasse 4
73312 Geislingen / Stg.

Tel. +49 176 26142222

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.

 

Trainingsort und Trainigszeiten:

Jahnhalle Geislingen
EBERHARDSTRASSE 16
73312 GEISLINGEN / STG.

(Anfahrbeschreibung unter SONSTIGES -> JAHNHALLE)

Dienstag         19.30h - 21.30h
Donnerstag    19.00h - 21.00h

Eingang am Parkplatz (gegenüber der Polizei), rechte Tür unter der Überdachung.

DOJO im ersten Stock.

 

Probetraining:

Ja, natürlich. Bei uns kauft man die Katze nicht im Sack.

Wer Interesse hat, kann einfach zu den üblichen Trainingszeiten bei uns vorbei kommen und mittrainieren. Möglichst einen älteren Jogginganzug anziehen und nicht gerade das nagelneue Edel T-Shirt mitbringen. Zweckmäßig wäre eine ältere Jogginghose und ein älteres Sweatshirt... Nein, es ist nicht kalt bei uns und Schwitzen ist eigentlich garantiert. Wer aber schon mal Bodenkampf im T-Shirt mitgemacht hat, weiß auch wie lange Mattenbrand anhalten kann.
Bei unserer Sportart liegt Rangeln, Greifen, Raufen in der Natur der Sache. Und wer will da schon seine neuen Kleider ruinieren?

Unser Kampfsport hat drei Hauptausrichtungen:

- Selbstverteidigung
- Sportliche Aspekte
- Wettkampf

Die Sparte Wettkampf ist allerdings der Kampfmannschaft vorbehalten, hier gibt es ein speziell auf Wettkampf, Ausdauer, spezielle Wettkampftechniken und Taktik ausgelegtes Training. Hat nichts mit dem "Allgemeinen Training" zu tun und ist eher ein bißchen härter.

Des weiteren wird regelmäßig Waffenkampf unterrichtet - vor allem der Umgang mit dem Stock, Messer, Kette bzw. das abwehren dieser und weiterer gefährlicher Gegenstände. Die Idee die dahinter steckt ist simpel: Wenn man eine Waffe abwehren möchte, muss man auch wissen wie man selbst (und der Gegner) damit umgeht.
HanBo-Jitsu (Stockkampf mit einem ca. 90cm langen Stock) beinhaltet nicht nur die Abwehr desselben, sondern auch der Umgang mit dem Stock für den Verteidiger. Neben dem klassischen 90cm HanBo trainieren wir auch regelmäßig mit ein- oder zwei Kurzstöcken aus Rattan (ca. 60cm lang). Letzteres ist zugegeben etwas Eskrima lastig, weil unser Ralph das auch extra unterrichtet, aber die Bewegungen schulen ungemein die Konzentration, die Reaktion, Geschwindigkeit und die linke und rechte Hirnhälfte. 

Preise:

Erwachsene:      10 € / Monat, bei Jahresüberweisung 110 € für ein Jahr

Jugendliche, Schüler, Studenten, AzuBis, Bundeswehrangehörige, Zivis, sozial Schwache (mit Nachweis) und alles was in diese Kategorie fällt:

                       7,50 € / Monat,  bei Jahresüberweisung 82,50 € für ein Jahr

Wer dieses Sport bei uns ernsthaft betreiben möchte, braucht ab seiner (ersten) Prüfung einen Jiu-Jitsu Pass. Der kostet zur Zeit einmalig 8€ und jedes Jahr 12€ für die Jahressichtmarke.
Der Pass dient zur Nachweisdokumentation über seriös abgelegte Prüfungen, Erfolge und Teilnahme bei Lehrgängen, Wettkämpfen, Lizenzen, Ausbildungen etc.